First Future Ranch


 
StartseitePortalKalenderMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Springhalle 60mx60m

Nach unten 
AutorNachricht
Mila
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1180
Anmeldedatum : 10.08.12
Alter : 18
Guthaben: : 50.000v€

BeitragThema: Springhalle 60mx60m   Fr Sep 07, 2012 8:24 am

-
Nach oben Nach unten
http://first-future-ranch.aktiv-forum.com
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Di Sep 11, 2012 12:49 pm

Ich führe sie rein.
Nach 40 Minuten warmreiten springen wir die E- Hindernisse.
Anschließend reiten wir den Pacour 4x.
Da Cora nun zu schiwtzen beginnt, pariere ich sie durch und wir reiten trab.
Ich bin voll konzentriert, als mich ein Rascheln zusammenzucken lässt.
Unbewusst lass ich Cora stehen und sehe mich um.
David lehnte an der Bande und grinste.
"Wusst ich doch, dass ich dich hier finde.", meint er.
""Hää?"; frage ich und reite trocken.
Dann äppel ich ab und sitze ab.
Gurt locker udn Steigbügel hoch.
"Komm zur Koppel!", rufe ich,bevor ich gehe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Do Sep 27, 2012 3:38 pm

An der Halle angekommen.
"Das ist ja coll die haben ne extra Springhalle" sage ich als ich mich umschaue.
Führe die hübsche hinein und schließe die bande hinter uns.
Ich binde Life an und baue paar Hindernisse auf.
Nun binde ich sie wieder ab und reite sie trocken in allen drei Gangarten. Nun reite ich mit ihr über die Hindernisse.
Nach paar Runden war die Stute auch schon etwas verschwitzt. Im Schritt und langem Zügeln reite ich sie trocken. Gurt war gelockert.
Ich nehme ihr alles ab und lege ihr die Abschwitzdecke drüber. Lasse sie nun in der Halle laufen solange ich die Hindernisse abbaue.
Nun fange ich sie wieder ein und bringe sie zur Box.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 2:33 pm

ich kam mit Royal an. Ich wirr ihn erstmal im schritt 2 runden und machte dann einen richtungs wechsel durch die ganze bahn. und hielt dann bei C an. ich gurtete nach und wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 2:37 pm

Ich komme mit Phantom rein. Er schnaubt erstmal. Ich wärme ihn erstmal am langen Zügel im Schritt auf. Nach 3 Runden rechte Hand mache ich das selbe nochmal auf der linken. Nach 15 Minuten aufwärmen gurte nun auch ich nach und reite dann zu C zu der anderen. "Hey!", sage ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 2:41 pm

*hey* sagte ich *ich bin Josephin Marie McScot und deiner?* fragte ich und ritt royal dann wieder an.
der pacours stand und er sah ganz süß aus der erstesprung zum finden des galoppsprungs und der rest joa war anz oaky

*der parcous is ja süß* sagte ich und lachte
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 2:43 pm

"Stimmt!", sage ich grinsend. Dann reite auch ich wieder an und sage: "Charlie Silver. Freut mich!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 2:49 pm

ich trabte royal an und reite ihn auf den Zirkel bei C. er ging sehr gut und ich hoffte das er auch so weiter lief die ganze zeit. *ich hoffe wir schafen das beide* sagte ich und grinste. dann aloppierte ich ih nan nach 10 min.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 2:54 pm

Ich wärme nun auch in Trab und Galopp auf. Dann mache ich mich bereit...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 3:14 pm

Der Minispiel-Ritt
Da höre ich, dass es gleich losgehen wird. Als erstes werde ich aufgerufen. Ich komme durch´s Tor und gucke mir kurz nochmal den Parcours an. Dann reite ich im Trab los bis ich an die Ziellinie komme. Dort stoppe ich nochmal und grüße. Ich lasse Phantom aus dem Stehen angaloppieren, was er sehr gut beherrscht. Nach 1...2...3... Galoppsprüngen ist schon das Hinderniss ziemlich knapp vor uns. Ich benutze die Stange als Hilfsmittel um rein zu kommen. Die stange ist hinter uns, also: Galoppsprung und... Hepp! Phantom fliegt regelrecht über das Hinderniss, aber es ist keine Zeit zum Loben, denn das nächste Hinderniss ist schon in Sicht. Es ist ein ziemlich niedriger Steilsprung der leicht zu schaffen ist. 6 Galoppsprünge und: Hepp! Währrend wir galoppieren und über das Hinderniss fliegen spüre ich jeden Schritt einzelnt. Die Hufe von Phantom schlagen dumpf auf den Hallensand auf. Da kommt der Oxer in Sicht. Etwa 1,65 m hoch und ziemlich breit. Ich treibe Phantom ein wenig an und er wird sofort schneller. Fast hätte ich los gelacht, weil es so cool ist Phantom zu reiten. 1...2...3...4... Galoppsprünge und schon segeln wir wieder.Ich und Phantom. Nun kommt die zweier Kombi. Nicht all zu große Kreuze dicht hintereinander auf gebaut. Wieder 4 Galoppsprünge. Auch dieses Hinderniss haben wir mit Bravour gemeistert. Nun noch die Dreier-Kombination.Bumm Bumm Bumm... und... Hepp! Bumm Hepp! Bumm Hepp! nun nur noch 1 Hinderniss. Es ist ein relativ hoher Steilsprung. Wieder ein bisschen beschleunigen und... Hepp! Nachdem deiser Sprung geschafft ist und wir über die Ziellinie sind parriere ich Phantom durch zum Schritt und lobe ihn, währrend wir aus der Halle gehen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Okt 14, 2012 3:28 pm

ich ging mit royal von dem zirkel und ritten das erste hinderniss an. Es war ein kleines hinderniss mit einsprunghilfe. ich steuerte ihn drauf zu er ging gut er zog leicht an und es war perfekt für die stange. er nahm stange ganz leicht. ich lehnte mich dafür schon leicht nach vorne und beim galoppsprung wieder normal. dann kam der sprung. er nahm sehr viel schwung für das kleine hinderniss. Ich lehnte mich zum entlasten nach vorne und er sprang ab. er flog über das hinderniss als wäre es sehr hoch. die landung war sehr weich. ich lehnte mich etwas zurück damit er gut das gleich gewicht finden konnte. und als er geladent war ritten wir im galopp weiter. das 2. hinderniss war etwas größer. Wir nahmen das hinderniss vor uns und ich nahm ihn etwas zurück ich zupfte am zügel das war für den impuls das er langsamer werden soll. er zog wieder an beim hinderniss und sprang mit viel schwung wieder ab. diesmal war alles wieder sehr gut ich klopfte sienen hals vor dem nächsten sprung und er buckelte als freunden sprung. jetzt kam der oxer. er war nciht hoch aber er musste dennoch ordenlich und gezügelt angeritten werden. ich nahm die züel etwas zürzer und nsetzte mich in den sattel. er ritt jeden schritt mit und zupfte am zügel. er wurde etwas langsamer und als er anzog lies ich ihn dann uahc. ich nahm die füße rann und etwas die gerte. dann sprangen wir über das hindernnis.. die zweierkombie ritt ich genau so an die den oxer schön gezügelt und kontroliert. zwischen den sorüngen nahm ich ihn zurück und lies ihn dann iweder i ndem ich füße rann und gerte rann machte. dann sprangen wir auch den aussprung der 2er kombie. ich kam in der 3er kombie an. sie ritt ich wie die 2er aber etwas schneller ritt ich ise an. und mit etwas mehr schwung. das reichte für ihn da er für jedes hindernis neuen schwung nahm. bis jetzt hatten iwr keins gerissen und ejtzt der letzte sprung. er war höher als die anderen. ich ritt ihn vorwärts und als er anzog nahm ich ihn ein wenig zurück dann sprangen wir über das hinderniss mit leichtigkeit. somit waren wir fertig ich galoppeirte ihn aus und trabte ihn dann dann waren wir fertig.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Mi Okt 31, 2012 1:07 pm

Ich gehe mit Glanz in die Mitte der Halle und lasse sie kurz da stehen um mir meinen Helm aufzusetzten und dann meine Handschuhe. Ich gurte bei ihr nach, so das der Sattel nicht zu fest und nicht zu locker sitzt. Ich stelle die Steigbügel ein und sitze auf. Ich nehme die Zügel auf und gebe Glanz eine minimale Hilfe. Und doch... Sie geht artig im Schritt los. Scheint so als wär sie Klasse ausgebildet worden. Ich lasse die Zügel wieder lang und lenke sie nur mit den Schenkeln und Gewicht. Sie reaugiert super darauf, was dafür, dass sie ein Springpferd ist ziemlich überraschend ist. Ich gehe 3 Runden ganze Bahn auf der linken Hand. Dann wechsele ich durch die ganze Bahn und gehe 4 Runden auf der rechten Hand. Nach 10 weiteren Minuten Schritt lasse ich Glanz am langem Zügel traben. Dies 5 Minuten auf beiden Händen. Dann parriere ich wieder durch und nehme die Zügel nun auf und lasse sie wieder antraben. Diesmal um einiges flotter und fordender. Ich lasse sie sich ein wenig biegen und stelle sie ein wenig ein. Nach 10 weiteren Runden Traben parriere ich wieder durch. Dann steige ich ab und baue ein paar Übungshindernisse auf. Ich steige wieder auf und trabe wieder mit Glanz an. Und dann gebe ich eine ganz leichte Galopphilfe, auf die sie richtig gut eingeht. Und dann galoppiere ich auf ihr. Ihr Galopp ist traumhaft. Ich genieße 2 Runden ihren Galopp einfach so dann steuer ich auf ein kleines Kreuz zu (nicht wundern ich erfinde jetzt mal eine Person. Wenn es dich stört, Elena, dann lasse ich das ab jetzt zwink ) und gehe in den leichten Sitz und mache mich bereit. 1...2...3... Galoppsprünge und schon springt Glanz genau im richtigen Moment ab. Sie fliegt über das Hinderniss. Ich bin noch völlig baff vom Sprung, da höre ich ein Klatschen. "Ihr habt Potenzial!", höre ich da eine Stimme von einer Frau. Ich parriere durch zum Trab und trabe leicht. Dann dreh´ ich mich um und sehe eine relativ junge Frau die jetzt meint: " Entschuldigung wenn ich dich erschreckt habe... Aber ich hatte Hufgetrappel gehört und wollte mal gucken wer da reitet. Sah übrigens ziemlich gut aus.", deis sagt sie mit einem ehrlichen Lächeln. Die Frau ist mir jetzt schon sympathisch. Nun sage auch ich was: " Ja ein bisschen erschreckt haben sie mich schon, aber ist OK. Kann ich irgendwie helfen?", frage ich nun. Ich parriere Glanz durch zum Schritt und halte dann neben der Frau. " Nein... Wobei. Ich suche irgendjemand talentierten hier, Außerdem kriegt meine Tochter bald ein Pferd und ich wollte mal gucken, ob hier noch ein Platz für einen kleingeratenen Oldenburger hier wäre. Würden sie mir den Weg zum Büro zeigen?" "Aber sicher doch. Sie gehen den Weg entlang und dann rechts." " Vielen Dank. Um genau zu sein ist der Oldenburger schon hier. Wir sind mit einem Auto und einem Hänger hier her." " Es findet sich bestimmt noch ein platz für das Pferd.", sage ich lächelnd. Die Frau verschwindet und ich reite wieder im Galopp an. ich beginne den Sprung wieder von vorne. Wieder springt Glanz perfekt ab und fliegt perfekt über das Hinderniss und landet genau so perfekt. Ich lobe sie ausgiebig. Ich springe noch ein paar Mal über die drei verschiedenen Hindernisse. Dann will ich absteigen doch da höre ich eine Stimme von einem jungen Mädchen:" Warte ich mach das!" Ich gucke auf und sehe ein Mädchen, das der Frau von eben ziemlich ähnlich sieht nur ein paar jahre jünger. Warscheinlich auch so 15/16. "Oh. Das wär nett!", rufe ich aus. " Mach´ ich doch gerne!", antwortet sie mit einem Lächeln. " Ich bin Cheryl. Und du?", fragt sie mich nun. " Schöner Name. Charlie." , lautet meine Antwort. Inzwischen hat Cheryl einen ziemlich gelungen Parcours aufgebaut. " Kennst du dich zufällig mit dem Springen aus?", frage ich lächelnd. " Naja... kann man nicht so sagen. Ich springe in der A-Stufe. Also nicht so hoch...", sagt sie verlegen. " Ich springe zwar L aber A ist auch schon voll gut.", sage ich zwinkernd. "bist du zufällig die, die ein pferd im Hänger hat. Ich glaube deine mutter war eben hier und hat mich gefragt wo das Büro ist." , frage ich nun. " Ja die bin ich. Sie hat warscheinlich kleingeratener Oldenbruger gesagt, habe ich Recht?", antwortet sie. " Ja hat sie. Ist er denn kleinwüchsig?" "Naja nicht im krnken Sinne aber er ist nur 1,50m groß" "Oh. das ist relativ klein für einen Oldenburger.", sage ich grinsend. "Wirst du mit ihm auch Turniere bestreiten?", frage ich nun. " Ja warscheinlich. Er hat M- Potenzial. Wir werden es hoffentlich noch weit bringen." " Dann wünsche ich dir viel Glück. Sorry, aber ich muss jetzt weiter reiten noch ein wenig aber wenn du willst können wir gleich noch reden...", schlage ich vor. " Gute Idee!", meint Cheryl. "Cheryl?!", hört man da die Stimme von Cheryl´s Mutter. "Was gibts, Mum?!", fragt Cheryl. "Wir können Copyright ausladen!" "OK ich komme..." "Cooler Name.", sage ich. " OK, bis gleich." Sagt Cheryl und flitzt davon. Ich gucke mir nun den Parcours an. Er ist auf A-Niveau. Sollte leicht für Glanz sein. Also galoppiere ich wieder an und nehme den Parcours 4 Mal. Dann reite ich Glanz trocken und gehe mit ihr direkt zu den Weiden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Fr Nov 30, 2012 12:13 am

Ich baue zwei Sprünge an der Bande auf. Dann wärme ich Impulse erstmal ordentlich an deonge auf. Dann nehme ich ihn von der Longe und lasse ihn Freispringen. Nach einer halben Stunde hat er genug gearbeitet und ich führe ihn trocken. Dann geht es zurück.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Do Dez 20, 2012 2:49 pm

Ich gurte bei X nach und steige dann auf. Ich lasse Blanc im flotten Schritt losgehen. Nach 15 Minuten ist das Warmreiten erledigt und ich fange an mit Schritt-/ und Trabübungen. Nach dem Dehnen, Strecken etc. trabe ich Blanc richtig an. Der junge Hengst geht schön vorwärts und tritt ziemlich unter. Also lasse ich ihn am langen zügel flott traben. Irgendwann nehme ich die Zügel so auf, dass ich ein wenig Kontakt zum Pferdemaul habe und gebe Blanc bei B die Galopphilfe. Dieser springt artig an und geht auf dem richtigen Fuß. Nach ein paar Runden mache ich einen Handwechsel und reite dann noch ein paar Bahnfiguren. Nach insgesamt einer halben Stunde steige ich von Blanc ab und baue ein paar Hinderniss auf, welche als Aufwärmhindernisse sowie als ein Parcours benutzt werden können. Dann steige ich wieder auf und lasse den Hengst wieder antraben und angaloppieren. Nach ein paar weiteren Runden fange ich an die Hindernisse, welche auf L-Niveau sind mit Blanc zu nehmen.

Nun bewege ich Blanc schon etwas länger. Also parriere ich ihn durch und reite ihn 15 Minuten trocken. Dann geht es zurück zu den Ställen.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Fr Apr 19, 2013 5:49 pm

Meine Mum war vorher schon da gewesen.
Sie hat Hindernisse aufgebaur und in der Mitte eine Stangehreihe da sie nicht wusste mit welchem Pferd ich anfange.
Navajo kann noch kein Springen.
Ich führe ihn zur Mitte,Gurte nach und steige auf.
Schließlich reite ich ihn warm.
Nachdem ich ihn warmgeritten hab lasse ich ihn über die Stangen traben.
Heute scheint ein guter Tag zu sein bei ihn den er hört auf die Hilfen.
Auch ist er toll zum Reiten.
Mein Bruder staunt nur den so gut hätte er nicht gedacht das ich reiten kann.
Nach ner halben Stunde Stangentraben steige ich ab. Locker den Gurt und führe ihn trocken.
Schließlich bringe ich ihn zur Koppel.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Fr Apr 19, 2013 5:57 pm

Bei der Halle angekommen gehe ich mit ihn in die Mitte. Meine Mum hat die Stangen in der Mitte aufgeräumt.
Schließlich gurte ich nach und steige auf.
Nun reite ich ihn erstmal warm.
Als das geschehen ist lasse ich ihn in den Galopp und reite schon das erste Hinderniss an was er super bewältigt.
Den Pacour durchreiten wir 4 mal.
Nun locker ich den Gurt und steige ab.
Führe ihn trocken und binge ihn zur Koppel.
Mein Bruder holt wieder Putzzeug und Decke und meine Mum baut die Hindernisse ab.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Sa Apr 20, 2013 10:52 am

Bei der Halle angekommen binde ich Habanna an.
Ich baue ein paar Hindernisse auf.
Schließlich binde ich sie ab und gurte nach.
Steige auf und reite sie erstmal warm.
Anschließend reite ich mit ihr über den Pacour.
Das 4 mal bevor ich sie dann trocken reite.
Ihr alles abnehme.
Sie putze und ihr die Decke wieder überlege.
Dannach öffne ich die Bande wieder und bringe sie zur Koppel.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Sa Apr 20, 2013 11:37 am

Dort baue ich alles wieder ab und gehe mit Navajo zur Halle.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   So Apr 21, 2013 12:47 pm

Bei der Halle angekommen binde ich Habanna an.
Ich baue ein paar Hindernisse auf.
Schließlich binde ich sie ab und gurte nach.
Steige auf und reite sie erstmal warm.
Anschließend reite ich mit ihr über den Pacour.
Das 4 mal bevor ich sie dann trocken reite.
Ihr alles abnehme.
Sie putze und ihr die Decke wieder überlege.
Dannach öffne ich die Bande wieder und bringe sie zur Koppel.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   Mo Apr 22, 2013 6:00 pm

Bei der Halle angekommen binde ich Habanna an.
Ich baue ein paar Hindernisse auf.
Schließlich binde ich sie ab und gurte nach.
Steige auf und reite sie erstmal warm.
Anschließend reite ich mit ihr über den Pacour.
Das 4 mal bevor ich sie dann trocken reite.
Ihr alles abnehme.
Nun putze ich noch schnell über.
Schließlich bringe ich sie wieder zur Koppel.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Springhalle 60mx60m   

Nach oben Nach unten
 
Springhalle 60mx60m
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
First Future Ranch :: Great River Road :: Great River Road 2. :: Vanamo Ranch :: Reitanlagen-
Gehe zu: