First Future Ranch


 
StartseitePortalKalenderMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Angel Eyes RRT

Nach unten 
AutorNachricht
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Angel Eyes RRT   Sa Apr 13, 2013 5:08 am


by



Name: Angel Eyes RRT
Rufname: Angel
Alter: 13 Jahre
Geschlecht: Stute
Größe: 166 cm
Rasse: Hannoveraner
Fellfarbe: Fuchs
Vorbesitzer: Hannoveranerzucht Zur Linde
Besitzer: Yuna Swan
Zu Verkaufen? Nein
Wert: 16.000v€



Charakter:
Angel Eyes macht ihrem Namen alle Ehre. Wenn man in ihre ruhigen dunklen
Augen blickt, dann meint man sie könne kein Wässerchen trüben. Im
Umgang sieht dies ein wenig anders aus. Ihr fällt es sehr schwer still
zu stehen und die Hannoveranerin möchte immer gefordert werden. Sie hat
hohes Potenzial und wird mit dem richtigen Reiter einmal von sich hören
lassen, aber sie braucht erst eine konsequente Grundausbildung. "Der
liebe Gott schenke mir Geduld - und am liebsten sofort!", könnte ihr
Lebensmotto sein, denn Angel Eyes ist wahnsinnig ungeduldig. Oft genug
steht ihr der eigene Ehrgeiz im Weg, wenn es darum geht neue Aufgaben zu
bewältigen. Die rostrotfarbene Stute möchte immer alles gleich beim
ersten Mal richtig machen und wenn das einmal nicht auf Anhieb klappt,
wird sie schnell unkonzentriert und fahrig. Dann ist es am jeweiligen
Reiter selbst die nötige Ruhe zu bewahren und Angel Eyes erneut in die
richtigen Bahnen zu lenken. Während einer Prüfung ist ihr angeborener
Siegeswille jedoch Gold wert. Sie entfaltet von sich aus einen
unbändigen Zug zum nächsten Hindernis und sucht die Herausforderung. Das
bedeutet, dass die junge Stute nicht lange angetrieben werden oder zum
Absprung überredet werden muss, allerdings auch, dass sie insbesondere
auf längeren Galoppstrecken schwer zu halten ist. Angel Eyes liebt es
einfach zu rennen und mit ihren langen, raumgreifenden Galoppsprüngen
macht sie mächtig Boden gut. Es fällt ihr deshalb aber auch schwer sich
genügend zu versammeln und aus diesem Grund gehört die Dressur nicht
gerade zu ihren Lieblingsdisziplinen. Wenn sie diese bei einer
Vielseitigkeitsprüfung hinter sich gelassen hat, ist der Großteil der
Miete eingefahren und es geht normalerweise nur noch nach vorne.
Sie hat ein perfektes Gebäude und eignet sich sicherlich auch
hervorragend zur Zucht. Vom Exterieur her erinnert sie an leicht gebaute
Pferdetypen, wie englische Vollblüter oder Trakehner, obwohl in ihren
Adern auf den ersten Blick kein solches Veredler-Blut fließt. Trotzdem
ist die mit dem typischen Vorwärtsdrang und Köpfchen versehen und hat
daher ihre ideale Bestimmung im Vielseitigkeitssport gefunden.
Die Fuchsstute ist noch jung und ein wenig unerfahren, aber sie ist ein
wahrlich unerschrockener Partner im Springsport. Selbst im Gelände war
sie schon und ist absolut mutig und erschrickt vor fast nichts. Sie
liebt den Springsport und zeigt stets großartige Springmanier in
atemberaubenden Tempo. Sie würde nie ohne Grund verweigern, springt aus
praktisch jeder Lage und versucht immer das Beste noch herauszuholen.
Ein echtes Energiebündel für einen ambitionierten Reiter mit Erfahrung
und Können!

Vorgeschichte:
Angel Eyes RRT lebte bei Friederike auf der Hannoveranerzucht
zur Linde.

Mag: Rennen, Arbeiten, Toben
Mag nicht: Still stehen



Springen:
-
Dressur: -
Vielseitigkeit: -
Rennen: -
Fahren: -

Pleasure: -
Cutting: -
Trail: -
Reining: -
Horsemanship: -
Barrel Race: -



Halfter: - Kennt das Halfter und akzeptiert es
Führen: - Lässt sich problemlos führen
Bodenarbeit: - Bodenarbeit macht sie mit
Longieren: - Angel kennt das Longieren und macht super mit
Verladen: - Keine Probleme alleine oder mit Zweitpferd zu fahren
Eingeritten: - Die Stute ist ziemlich wild und daher nicht für Anfänger!
Gelände: - Total unerschrocken im Gelände
Hufschmied: - Sehr ruhig und lässt alles mit sich machen
Tierarzt: - Sehr ruhig und lässt alles mit sich machen



Vater: Angel of Attack | Mutter: Kadett

Großvater: Unbekannt; Großmutter: Unbekannt | Großvater: Unbekannt; Großmutter Unbekannt



Züchter: Hannoveranerzucht Zur Linde
Zuchtzulassung? Ja
Gekört/Prämiert? Ja
Nachkommen:
Abschüssig GN von der Windsor Stallion Station
Athena LW | Stute | 4 Monate | von Saliéri (Gestüt Elwen)



Bis jetzt hat das Pferd keine Urkunden.



8x 1. Platz
25x 2. - 5. Platz
65x Unplatziert
(Die Seite von ihren Gewinnen wurde schon gelöscht /: )
















Alle Angaben dieses Steckbrief sind virtuell!


Zuletzt von Yuna Swan am Sa Mai 11, 2013 5:01 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Sa Apr 20, 2013 7:40 am

Ich komme an die Box und nehme das Halfter der Stute. "Guten Morgen.", begrüße ich sie und schiebe die Box auf. Angel sieht mir neugierig dabei zu, wie ich an ihrem Halfter rumhantiere und lässt es sich willig anlegen. Nachdem es zu ist, nehme ich sie am Halfter und führe sie in die Stallgasse, wo ich sie in der Stallgasse anbinde. Links und rechts von oben zwei Anbindeketten, die außenrum mit Gummi geschützt sind, ins Halfter einhaken und fertig. Angel bleibt ruhig stehen, während ich die Schubkaare neben die Box stelle und mit der Schaufel die nassen Späne und die Pferdeäpfel in die Schubkarre befördere. Anschließend verteile ich die sauberen Späne gleichmäßig in der Box und sammel noch die Pferdeäpfel auf dem Paddock mit der Schaufel ein. Nachdem auch diese auf der Schubkarre sind, stelle ich die Schaufel zurück an ihren Platz und fahre die Schubkarre zum Misthaufen. Dort entleere ich sie und stelle sie neben dem Stall ab. Zurück an der Box hänge ich das Heunetz raus und leere es. Anschließend reinige ich die Selbsttränke und stelle sie aus. Nachdem auch der Trog gereinigt ist, gehe ich raus auf den Paddock und mache die beiden Boxentüren zu. Noch den Riegel davor schieben, perfekt! Nun gehe ich mit dem Putzzeug zu Angel. Mit dem Zackenstriegel gehe ich über das weiche Fell der Stute. Sie verliert ihr Winterfell. Nachdem dies fertig ist, gehe ich mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen auf beiden Seiten über ihren Körper, mit der Wurzelbürste in Fellrichtung über Körper und Beine und mit der Kadätsche ebenfalls. Mit der Kopfbürste putze ich ihren Kopf und mit der Mähnenbürste kämme ich Mähne und Schweif, nach dem Verlesen, sorgfältig durch. Nun nehme ich die Schwämme und feuchte sie an. Pink ist für die Augen, Blau für die Nüstern und das Maul und Grün für die Geschlechtsteile und den After. Nachdem dies erledigt ist, mache ich sie sauber und verräume sie. Zuletzt nehme ich den Hufkratzer und kratze die Hufe der Hübschen Stute gründlich aus. Fertig! Mit dem Besen kehre ich das losgewordene Winterfell und den Dreck an den Rand. Danach gehe ich zur Sattelkammer und nehme den hellbraunen Springsattel und die orangene Schabracke vom Halter, gehe dann wieder zu Angel. Dort lege ich ihr die orangene Schabracke auf und den hellbraunen Springsattel drüber. Ich ziehe beides zurück, bis es richtig liegt und lasse den Gurt runter. Erstmal mach ich ihn locker zu. Dann gehe ich wieder zur Sattelkammer und nehme die braune Hannoveranische Trense und die orangenen Gamaschen und Streichkappen. Wieder bei Angel streife ich ihr das Halfter ab und lege ihr die Zügel über den Hals. Dann lege ich ihr das Gebiss ins Maul und ziehe das Genickstück hinter die Ohren. Den Nasen- und Kehlriemen verschließe ich. Einen Sperriemen gibt es hier nicht. Die Gamaschen und Streichkappen nehme ich in die Hand und die Zügel auch. Dann führe ich Angel zum Reitplatz.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Sa Apr 20, 2013 9:10 am

Wieder zurück an der Box lasse ich Angel stehen. Ich öffne den Nasen- und Kehlriemen und nehme ihr die Trense ab. Ruhig bleibt Angel stehen, während ich ihr das Halfter anlege und sie wieder anbinde. Die Trense hänge ich an die Box. Nun lege ich die Gamaschen und Streichkappen zur Seite und mache den Sattelgurt auf. Ich lege ihn über den Sattel und nehme der schwitzenden Fuchsstute beides ab. Den Sattel und die Schabracke lege ich über die Stange an der Box. Mit dem Schweißmesser ziehe ich den Schweiß so gut es geht aus dem Fell und bürste sie nochmal über. Auch die Hufe kratze ich nochmal aus und lege ihr anschließend die wasserabweisende Abschwitzdecke über. Nachdem ich sie verschlossen habe, reinige und verräume ich das Putz- und Reitzeug, kehre die Stallgasse sauber und binde Angel ab. Ich nehme sie am Halfter und führe sie zum Paddock.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Sa Apr 27, 2013 9:13 am

Wir kommen an. Da Angel auf dem Paddock ist, jetzt aber auf Grund ihrer Trächtigkeit in den Stall muss, öffne ich die beiden Boxentüren zum Paddock und binde sie fest. Alia bringt mir ein prall gefülltes Heunetz, dass ich in die Box hänge. Nachdem ich die Tränke gereinigt habe, fülle ich den Trog auf mit: 1/2 Becher Hafer, 1/4 Becher Pellets und 2 Hände Pavo Lac Anschließend schiebe ich die Box zu und kehre die Stallgasse. Alia und ich gehen weiter.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Sa Apr 27, 2013 9:50 am

Ich öffne die Box und nehme Angel das Halfter ab. Dann lasse ich sie in die Box und schließe diese. Anschließend hänge ich das Halfter an den Haken und öffne das Gitter zur Stallgasse, damit sie reinschauen kann. Nun gehe ich.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Mi Mai 01, 2013 6:59 am

Ich komme zur Box und begrüße die Stute. Es waren nurnoch wenige Tage und man konnte erkennen, dass sie hochträchtig war. Lächelnd lege ich ihr das Halfter an und binde sie in der Stallgasse an. Dann stelle ich die Schubkarre neben die Box und hole mit der Schaufel die ganzen Späne raus. Anschließend kehre ich die Box aus und äppel den Paddock ab. Nun fahre ich die Schubkarre auf den Misthaufen und leere sie dort. Zurück an der Box streue ich diese mit Spänen neu und dick ein. Auch die Selbsttränke reinige ich und der Trog wird gefüllt: 1/2 Becher Hafer, 1/2 Becher Müsli und 2 Hände PavoLac. Das Heunetz fülle ich auch noch. Nun ist die Box fertig. Ich gehe zu der Stute und beginne, sie zu putzen: Mit dem Zackenstriegel gehe ich über das weiche Fell der Stute. Nachdem dies fertig ist, gehe ich mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen auf beiden Seiten über ihren Körper, mit der Wurzelbürste in Fellrichtung über Körper und Beine und mit der Kadätsche ebenfalls. Mit der Kopfbürste putze ich ihren Kopf und mit der Mähnenbürste kämme ich Mähne und Schweif, nach dem Verlesen, sorgfältig durch. Nun nehme ich die Schwämme und feuchte sie an. Pink ist für die Augen, Blau für die Nüstern und das Maul und Grün für die Geschlechtsteile und den After. Nachdem dies erledigt ist, mache ich sie sauber und verräume sie. Zuletzt nehme ich den Hufkratzer und kratze die Hufe der Hübschen Stute gründlich aus. Fertig! Nun schiebe ich die Box auf und nehme der Stute das Halfter ab. Gemütlich trottet sie hinein. Ich schiebe die Box wieder zu und öffne das Gitter, sodass sie in die Stallgasse sehen kann. Das Putzzeug wird gereinigt und verräumt, die Stallgasse gekehrt. Nun gehe ich weiter.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Sa Mai 11, 2013 5:08 am

Ich komme an die Box und nehme das Halfter der Stute. "Guten Morgen.", begrüße ich sie und schiebe die Box auf. Angel und ihr Stutfohlen Athena sehen mir neugierig dabei zu, wie ich an Angels Halfter rumhantiere und Angel lässt es sich willig anlegen. Nachdem es zu ist, nehme ich sie am Halfter und führe sie in die Stallgasse, wo ich sie in der Stallgasse anbinde. Links und rechts von oben zwei Anbindeketten, die außenrum mit Gummi geschützt sind, ins Halfter einhaken und fertig. Angel bleibt ruhig stehen, während ich die Schubkarre neben die Box stelle und mit der Schaufel die nassen Späne und die Pferdeäpfel in die Schubkarre befördere. Athena läuft währenddessen die ganze Zeit um ihre Mom herum. Anschließend verteile ich die sauberen Späne gleichmäßig in der Box und sammel noch die Pferdeäpfel auf dem Paddock mit der Schaufel ein. Nachdem auch diese auf der Schubkarre sind, stelle ich die Schaufel zurück an ihren Platz und fahre die Schubkarre zum Misthaufen. Dort entleere ich sie und stelle sie neben dem Stall ab. Zurück an der Box hänge ich das Heunetz raus und leere es. Anschließend reinige ich die Selbsttränke und stelle sie aus. Nachdem auch der Trog gereinigt ist, gehe ich raus auf den Paddock und mache die beiden Boxentüren zu. Noch den Riegel davor schieben, perfekt! Nun gehe ich mit dem Putzzeug zu Angel und Athena. Mit dem Zackenstriegel gehe ich über das weiche Fell der Stute. Nachdem dies fertig ist, gehe ich mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen auf beiden Seiten über ihren Körper, mit der Wurzelbürste in Fellrichtung über Körper und Beine und mit der Kadätsche ebenfalls. Mit der Kopfbürste putze ich ihren Kopf und mit der Mähnenbürste kämme ich Mähne und Schweif, nach dem Verlesen, sorgfältig durch. Nun nehme ich die Schwämme und feuchte sie an. Pink ist für die Augen, Blau für die Nüstern und das Maul und Grün für die Geschlechtsteile und den After. Nachdem dies erledigt ist, mache ich sie sauber und verräume sie. Zuletzt nehme ich den Hufkratzer und kratze die Hufe der Hübschen Stute gründlich aus. Dasselbe nun bei Athena. Fertig! Nun gehts zur Koppel.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   So Jun 09, 2013 5:09 am

Ich lasse Stute und Fohlen in die Box. Athena hat sich ebenso wie Donauwind richtig toll gemacht. Beide sind ja 3 Monate alt. Nun putze ich Athena leicht und gehe.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   So Jun 09, 2013 5:09 am

Ich komme zu dem Pferd und begrüße es. Dann nehme ich das Halfter und lege es dem Pferd an. In der Stallgasse binde ich es fest. Nun stelle ich die Mistkarre neben die Box und mache die nassen Späne und die Pferdeäpfel in die Schubkarre. Dann mache ich den Boden grade, also dass es keine Löcher gibt, äppel den Paddock und fahre die Schubkarre zum Misthaufen, wo ich sie leere. Zurück beim Pferd hole ich den Putzkoffer und gehe mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen und leichtem Druck über den Körper des Tieres. Mit der Kardätsche gehe ich anschließend in Fellrichtung über den Körper und mit der Wurzelbürste über die Beine. Ich verlese Mähne und Schweif, kratze die Hufe aus und mache den Kopf mit der Kopfbürste vorsichtig sauber. Mit dem Schwamm reinige ich die Geschlechtsteile und den After des Tieres mit dem feuchten Tuch die Augen. Mit dem zweiten feuchten Schwamm mache ich Nüstern und Maul sauber. Ich lobe das Pferd und reinige das Putzzeug. Nachdem es verräumt ist, nehme ich dem Pferd das Halfter ab und lasse es in die Box. Nun räume ich alles auf, hänge ein prall gefülltes Heunetz in die Box und gebe dem Pferd Futter:

2 Becher Müsli
1 + 3/4 Becher Hafer
1/4 Becher Pellets
3 Karotten
Mineralstoffmischung


Nun schließe ich Box und schiebe den Riegel davor. Ich gehe.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   Sa Jul 27, 2013 7:06 am

Ich komme zu dem Pferd und begrüße es. Dann nehme ich das Halfter und lege es dem Pferd an. In der Stallgasse binde ich es fest. Nun stelle ich die Mistkarre neben die Box und mache die nassen Späne und die Pferdeäpfel in die Schubkarre. Dann mache ich den Boden grade, also dass es keine Löcher gibt, äppel den Paddock und fahre die Schubkarre zum Misthaufen, wo ich sie leere. Zurück beim Pferd hole ich den Putzkoffer und gehe mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen und leichtem Druck über den Körper des Tieres. Mit der Kardätsche gehe ich anschließend in Fellrichtung über den Körper und mit der Wurzelbürste über die Beine. Ich verlese Mähne und Schweif, kratze die Hufe aus und mache den Kopf mit der Kopfbürste vorsichtig sauber. Mit dem Schwamm reinige ich die Geschlechtsteile und den After des Tieres mit dem feuchten Tuch die Augen. Mit dem zweiten feuchten Schwamm mache ich Nüstern und Maul sauber. Ich lobe das Pferd und reinige das Putzzeug. Nachdem es verräumt ist, nehme ich dem Pferd das Halfter ab und lasse es in die Box. Nun räume ich alles auf, hänge ein prall gefülltes Heunetz in die Box und gebe dem Pferd Futter:

2 Becher Müsli
1 Becher Hafer
1/4 Becher Gerste
2 Karotten
Mineralstoffmischung


Nun schließe ich Box und schiebe den Riegel davor. Ich gehe.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   So Jul 28, 2013 8:47 am

Ich komme zu dem Pferd und begrüße es. Dann nehme ich das Halfter und lege es dem Pferd an. In der Stallgasse binde ich es fest. Nun stelle ich die Mistkarre neben die Box und mache die nassen Späne und die Pferdeäpfel in die Schubkarre. Dann mache ich den Boden grade, also dass es keine Löcher gibt, äppel den Paddock und fahre die Schubkarre zum Misthaufen, wo ich sie leere. Zurück beim Pferd hole ich den Putzkoffer und gehe mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen und leichtem Druck über den Körper des Tieres. Mit der Kardätsche gehe ich anschließend in Fellrichtung über den Körper und mit der Wurzelbürste über die Beine. Ich verlese Mähne und Schweif, kratze die Hufe aus und mache den Kopf mit der Kopfbürste vorsichtig sauber. Mit dem Schwamm reinige ich die Geschlechtsteile und den After des Tieres mit dem feuchten Tuch die Augen. Mit dem zweiten feuchten Schwamm mache ich Nüstern und Maul sauber. Ich lobe das Pferd und reinige das Putzzeug. Nachdem es verräumt ist, nehme ich dem Pferd das Halfter ab und lasse es in die Box. Nun räume ich alles auf, hänge ein prall gefülltes Heunetz in die Box und gebe dem Pferd Futter:

2 Becher Müsli
1 Becher Hafer
1/4 Becher Gerste
2 Karotten
Mineralstoffmischung


Nun schließe ich Box und schiebe den Riegel davor. Ich gehe.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   So Jul 28, 2013 9:21 am

Ich lege dem Pferd das Halfter an und binde es in der Stallgasse an. Dann stelle ich die Tränke aus, hänge das Henuetz raus und schließe den Übergang zum Paddock. Nun sprühe ich das Pferd mit Fliegenspray ein, reibe Öl in die Nüstern und Ohren, ziehe ihm eine Fliegenkappe auf und führe es zur Koppel.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 20
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   So März 09, 2014 8:58 am

Ich komme zu dem Pferd und begrüße es. Dann nehme ich das Halfter und lege es dem Pferd an. In der Stallgasse binde ich es fest und stelle ihm einen Eimer hin mit 1/2 Becher Pellets, 1/2 Becher Hafer, 1/4 Becher Müsli, 3 Hände Gerste und 1 Karotte. Das Pferd frisst. Nun stelle ich die Mistkarre neben die Box und mache die nassen Späne und die Pferdeäpfel in die Schubkarre. Dann mache ich den Boden grade, also dass es keine Löcher gibt, äppel den Paddock und fahre die Schubkarre zum Misthaufen, wo ich sie leere. Zurück beim Pferd hole ich den Putzkoffer und gehe mit dem Striegel in kreisenden Bewegungen und leichtem Druck über den Körper des Tieres. Mit der Kardätsche gehe ich anschließend in Fellrichtung über den Körper und mit der Wurzelbürste über die Beine. Ich verlese Mähne und Schweif, kratze die Hufe aus und mache den Kopf mit der Kopfbürste vorsichtig sauber. Mit dem Schwamm reinige ich die Geschlechtsteile und den After des Tieres mit dem feuchten Tuch die Augen. Mit dem zweiten feuchten Schwamm mache ich Nüstern und Maul sauber. Ich lobe das Pferd und reinige das Putzzeug. Nachdem es verräumt ist, binde ich das Pferd ab und führe es zum Sandpaddock.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Angel Eyes RRT   

Nach oben Nach unten
 
Angel Eyes RRT
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Angel Walker "Happy field" X C.walkeriana var coerulea "Edward"
» BLC...
» Dendrbium Lucky Angel
» Welche Cattleya könnte es sein
» Lc. Jungle Eyes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
First Future Ranch :: Great River Road :: Great River Road 2. :: Arcana :: Paddockboxen :: Stuten-
Gehe zu: