First Future Ranch


 
StartseitePortalKalenderMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Reithalle

Nach unten 
AutorNachricht
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 19
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Reithalle    Do Apr 18, 2013 4:54 pm

Reithalle
Größe: 20m x 60m
Beleuchtung: Deckenleuchten
Fenster: Ja
Überdacht: Ja
Sprenkleranlage: Ja
Einstreu: Quarzsand
Bande: Holzbande
Tor: Aufschiebbar
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 19
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Reithalle    Sa Apr 20, 2013 10:32 am

Ich öffne die Bande und führe die Schimmelstute hinein. Hinter ihr schließe ich die Bande und führe sie 2 Ganze Bahnen, ehe ich sie bei X stehen lasse. Binnen 10 Minuten habe ich den Sperriemen geschlossen, die Steigbügel runtergezogen, nachgegurtet und mit Hilfe der Aufsteighilfe aufgestiefen. Während Crazy am langen Zügel im Schritt ihre Runden dreht, ziehe ich die Reithandschuhe an. Nach 15 Minuten im Schritt nehme ich die Zügel auf und lasse sie einige Biegungen gehen. Circa 20 Minuten später nehme ich die Zügel noch ein Stück kürzer und treibe die Stute an, welche sofort in einen schwungvollen Trab springt. Ich leichttrabe und Crazy läuft einige Bahnfiguren wie Zirkel, Achten, Volten, Schlangenlinien mit 3 und 5 Bögen und so weiter. Nach 20 Minuten im Trab lasse ich Crazy angallopieren. Nach 10 Zirkeln und 5 Ganzen Bahnen pariere ich durch in den Trab, reite mit ihr eine Kehrtvoltee und wiederhole die 10 Zirkel und 5 Bahnen auf dieser Hand. Anschließend pariere ich die Schimmelstute wieder durch und lasse sie noch einige Rundne traben, ehe ich sie in den Schritt durchpariere und eine Schlangenlinie mit 5 Bögen gehen lasse. Während wir zum Abschluss noch ganze Bahnen trocken reiten lasse ich die Zügel aus der Hand kauen und anschließend am langen Zügel einige Runden gehen. Dann lasse ich sie bei X stehen und steige ab. Ich öffne den Sperriemen, ziehe die Steigbügel hoch und lockere den Gurt. Anschließend äppel ich ab und führe Crazy zur Box.
Nach oben Nach unten
Bella



Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 16.04.13
Guthaben: : 16.500v€

BeitragThema: Re: Reithalle    Sa Apr 20, 2013 2:57 pm

Mit Mistelzweig bin ich nun an der Halle angekommen.
Ich schließe die Bande und führe ihn zur Mitte.
Gurte nach und steige auf.
Klopfe seinen Hals sanft und reite ihn erstmal warm.
Nachdem das erledigt ist mache ich mit Mittelzweig Dressur.
Ich reite ihn zu X und halte ihn erstmal an, nun grüße ich.
Schließlich lasse ich ihn in den Mittelschritt gehen.
Bei C in der Rechten Hand.
B ei B lasse ich ihn antraben eine lange Seite lang im leichttrab.
K-X-M lasse ich ihn durch die ganze Bahn wechseln.
Bei C sitze ich aus und lasse ihn einen Zirkel gehen.
Bei C-X-A einen Wechsel durch den Zirkel.
dann einen halben Zirkel und lasse ihn bei in den rechtsgallopp.
Dann 1 1/2 mal herum um den Zirkel.
Bei A lasse ich ihn wieder in den Arbeitstrab schließlich eine Ganze Bahn reiten.
Bei C in den Mittelschritt.
Bei M lasse ich ihn durch die Ganze Bahn wechseln.
Bei K lasse ich ihn vor der Ecke antraben - aussitzen.
Bei A gehen wir einen halben Zirkel.
Bei X geht er in den Linksgallopp eine Ganze Bahn.
Bei C lasse ich ihn in den Arbeitstempo Trab.
Dann bei A auf der Mittellinie abwenden und bei X halten.
Ich lobe ihn und steige ab.
Locker den Gurt und führe ihn trocken.
Gebe ihn ein Leckerchen und nehme ihn alles ab.
Putze noch drüber und lege ihn seine Regendecke an.
Nun verräume ich das andere Zeug und bringe Mistelzweig zum Paddock.
Nach oben Nach unten
Yuna



Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 19
Guthaben: : 28.500v€

BeitragThema: Re: Reithalle    Mi Apr 24, 2013 7:01 pm

Ich führe den Fuchs in die Reithalle und schließe sie. Dann baue ich E-Sprünge auf und longiere Pinoccio erstmal, damit er warm wird. Anschließend hake ich die Longe aus und laufe ich schnalzend hinterher. Pinoccio schnaubt laut auf und trabt los. Wir laufen quer durch die Halle, ehe ich ihn auf ein Hinderniss zurennen lasse. Pinoccio gallopiert an und springt. So geht das bei allen Hindernisse ungefähr 5x. Dann äppel und baue ich ab. Der Fuchswallach schaut mir gelangweilt zu. Nachdem ich ihn noch ein wenig trocken geführt habe, bringe ich den Hübschen Wallach zum Paddock.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Reithalle    

Nach oben Nach unten
 
Reithalle
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
First Future Ranch :: Great River Road :: Great River Road 2. :: Arcana :: Reitanlagen-
Gehe zu: